28 results for didaktische Orte

Jul 02

Didaktische Orte der Arbeitstechniken im niedersächsischen Projekt „Mobiles Lernen“

Im niedersächsischen Landesprojekt „Mobiles Lernen“ sind Beispiele für Arbeitstechniken veröffentlicht worden. Die Arbeitstechniken werden eingeordnet und bezogen auf die dynamischen Didaktischen Orte als Besonderheiten der unterrichtlichen Arbeit mit digitalen Medien. Kleiner Exkurs Die Didaktischen Orte beziehen sich auf die geistigen Herausforderungen, denen sich Schülerinnen und Schüler bei der Nutzung von digitalen Oberflächen stellen. Diese Oberflächen …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://digitale-schulbank.de/didaktische-ort-der-arbeitstechniken-im-niedersachsischen-projekt-mobiles-lernen/

Jan 16

Lernen auf der digitalen Schulbank: 6 Didaktische Orte (Veröffentlichung der Powerpoint-Präsentation)

Nun steht auch die überarbeitete Präsentation zum Tage der Medienkompetenz 2013 in Hannover zum Herunterladen bereit. Einen erläuternden Text zu den Inhalten findet man unter der Rubrik Ziel . In der Präsentation sind jeweils Links zu den Beispiel-Unterrichtsmaterialien oder anderen Quellen gesetzt.       Herunterladen …. Lernen auf der digitalen Schulbank: 6 Didaktische Orte …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://digitale-schulbank.de/lernen-mit-der-digitalen-schulbank-6-didaktische-orte-veroffentlichung-der-powerpoint-prasentation/

Apr 21

Aktualisierung der Didaktischen Orte

        Überarbeitung 14.09.2014         In die aktualisierte Präsentation „Acht Didaktische Orte – Unterricht mit digitalen Medien“ sind mehrere Veränderungen eingeflossen. 1. Zwei Didaktische Orte  (Lernortunterstützung und Kommunikationsbewältigung)  wurden ergänzt. 2. Zu den meisten Folien wurden in das Notiz-Feld Erläuterungen beigefügt und am 14.09.14 sprachlich überarbeitet und inhaltlich ergänzt. 3. …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://digitale-schulbank.de/aktualisierung-der-didaktischen-orte/

Jun 24

Eintauchmethode fortentwickelt und überarbeitet

        Für das Modul 4 Medienbildung für Didaktische Leitungen an Oberschulen und Gesamtschulen am 25./26.06.15 in Göttingen eine Überarbeitung der „Eintauchmethode“. Ein Methodenblatt für Lehrkräfte Alle vorherigen Versionen, die hier zum Herunterladen sind, wurden auf diesen Stand verändert. Die „Eintauchmethode“ ist  für die Lehrkräfte als Konzept exemplarisch zusammengestellt, um  Angebote im Medium …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://digitale-schulbank.de/eintauchmethode-fortentwickelt-und-uberarbeitet/

Apr 04

Updates bei Dischba

Die digitale Schulbank ist in einem Computerraum entstanden, der einfach als Erdkunderaum von mir umdefiniert wurde. Der Beginn dieses Entstehungsprozesses ist schon 30 Jahre her und kaum andere Lehrkräfte nutzten diesen damals. Dort kehrt sie nun auch wieder zurück! Allerdings nicht ausschließlich, da mobile Endgeräte die Nutzung digitaler Dienstleistungen im Bildungsprozess vielfältiger haben werden lassen. …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://digitale-schulbank.de/updates-bei-dischba/

Kompetenzen

In der Strategie der Kultusministerkonferenz „Bildung in der digitalen Welt“ von 2016 ist digitale Bildung als integrativer Bestandteil aller Fachcurricular formuliert. „Jedes Fach beinhaltet spezifische Zugänge zu den Kompetenzen in der digitalen Welt durch seine Sach- und Handlungszugänge. Damit werden spezifische Fach-Kompetenzen erworben, aber auch grundlegende (fach-)spezifische Ausprägungen der Kompetenzen für die digitale Welt. Die …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://digitale-schulbank.de/kompetenzen/

Jan 03

Zum Thema Lernortunterstützung: Verwunderlich interessant

ZITAT „Das Zeitalter der zentralen PC-Räume geht zu Ende. In der Primarstufe kann es zur Heranführung an digitale Medien sinnvoll sein, etwa mit mobilen Klassensätzen zu arbeiten. Im Idealfall verfügt jeder Schüler ab der Sekundarstufe (…) über sein eigenes mobiles Endgerät (Notebook oder Tablet), das ihm als persönliches Arbeitsmittel sowohl während des Unterrichts als auch zu …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://digitale-schulbank.de/verwunderlich-interessant/

Dez 25

Im Medium Digital Bewusstsein entwickeln

    25.12.2014 NEU Einarbeitung von Hinweisen zum Medium Digital aus dem Buch „Silicon Valley“ von Christoph Keese (2014) Ergänzung Schaubild „Im Medium Digital Bewusstsein entwickeln“   Die vielen ehemals analogen Medien mit ihren unterschiedlichen technischen Darbietungslösungen standen jeweils für sich zwischen den Menschen. Das Medium unserer Zeit, das Medium Digital, verbindet die ehemals separierten …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://digitale-schulbank.de/im-digitalen-meer-ein-prasentation-mit-info-texten-im-notizfeld-der-folien/

Nov 25

Diskussion um die ICILS-Studie

Die ICILS-Studie hat eine erneute Diskussion ausgelöst, wie in deutschen Schulen mit der Herausforderung des Mediums Digital, dort als Computerkompetenzen bezeichnet, umgegangen wird. Untersucht wurden die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler in den 8. Klassen. Birgit Eickelmann gibt in einem Interview mit der FAZ  Einblicke in die Fragestellungen der Studie und trifft in ihrer Wertung …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://digitale-schulbank.de/diskussion-um-die-icils-studie/

Sep 14

Anteile naturwissenschaftlicher Medienbildung – Gedanken zur Datenerfassung

Die mediendidaktische Konzeption Dischba ist aus dem Geographieunterricht hervorgegangen und daher wenig spezifiziert auf den Medieneinsatz rein naturwissenschaftlicher Fächer ausgerichtet. Obwohl auch im Erdkundeunterricht auf Methoden der Naturwissenschaften (z.B. in Experimenten) zurückgegriffen wird,  ist das Thema Datenerfassung bisher bei Dischba noch nicht berücksichtigt worden. Dies soll nun nachgeholt werden, zumal bei der Mediennutzung der Anteil  …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://digitale-schulbank.de/dischba-und-die-naturwissenschaften-ein-erganzung-zu-den-anwendungsfeldern-der-iuk-medien-im-unterricht/

Apr 13

Ein Kommentar zum Spiegel-Artikel „Software frisst die Welt“ (15/2014)

Zum Thema: Substanzielle Denkfähigkeit Der Spiegel-Artikel „Software frisst die Welt“ thematisiert u.a. die Konvergenzen von erfindungsreichen Kombinationen zwischen unterschiedlichsten Geräten und immer „intelligenterer Software“ für alltägliche Dienstleistungen. Dabei wird auch deutlich herausgestellt, wie immer mehr Kapital immer schneller in dieser Branche zirkuliert. Einige wenige sogenannte Startups, die mit erfolgversprechenden Ideen auf den Markt kommen, können  …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://digitale-schulbank.de/ein-kommentar-zum-spiegel-artikel-software-frist-die-welt-152014/

Feb 15

OER – Offene Bildungsressourcen

Das Themenheft von Computer + Unterricht  „Offene Bildungsressourcen“ setzt sich mit den verschiedenartigen Formen derartiger, digitaler Medienangebote auseinander. Dazu zählen die inhaltsbezogenen digitalen Medien sowie Softwareprodukte zur Arbeit bzw. Verarbeitung digitaler Inhalte (Werkzeuge). Mit dem Heftbeitrag „Wikipedia und Wikimedia Commons. Der Einsatz von freien Materialien“ wird  sowohl der aktive Prozess der Medienproduktion über die Gestaltung …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://digitale-schulbank.de/oer-offene-bildungsressourcen/

Feb 13

Universitätstagung „Interaktive Whiteboards in der Hochschullehre“ / 11.03.2013

  Sechs Didaktische Orte beim Unterrichten mit digitalen Medien Thesen zu schuldidaktischen Fragen auf der Grundlage der mediendidaktischen Konzeption Digitale Schulbank (Abk. Dischba), angewendet im Seminar „Einführung in die schulische Geografiedidaktik“ (Humangeografie der Georg-August-Universität Göttingen), entwickelt in der Praxis am Grotefend-Gymansium Münden. Zum Tagungsprogramm…. In 4 Session werden Einsatzszenarien rund um interaktive Whiteboards in Kurzform …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://digitale-schulbank.de/universitatstagung-%e2%80%9einteraktive-whiteboards-in-der-hochschullehre%e2%80%9c-11-03-2013-2/

Jan 24

Materialbeispiel: genutzt im Rahmen des Moduls Medienbildung am Studienseminar Göttingen (Gym) 13/14

Berlin-Mitte von oben In der Lehrerausbildung am Studienseminar Göttingen für das gymnasiale Lehramt  wurden im Zusammenhang mit Urheberrechtsfragen  einfache Beispiele eingebracht, wie gutes Bild- und Kartenmaterial zur Unterstützung einer Sachfilmerschließung auf der Basis der Creative Commons Lizenzen genutzt werden kann. Auch dieses Beispiel kann ohne den Film „Deutschland von oben“  genutzt werden, wenngleich die besonderen …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://digitale-schulbank.de/materialbeispiel-genutzt-im-rahmen-des-moduls-medienbildung-am-studienseminar-gottingen-gym-1314/

Nov 10

Die digitale Schulbank beim Tag der Medienkompetenz am 7.11.2013 in Hannover

Die Zusammenstellung dieser Inhalte erfolgte für einen Vortrag am „Tag der Medienkompetenz“ in Hannover am 07.10.2013. Auf Nachfrage von Zuhörerinnen und Zuhörern binde ich  die Überlegungen zu den sechs Didaktischen Orten in das bestehende Unterrichtsmaterial von Dischba ein. …zur  Powerpoint Präsenation (pptx) Immer wieder wurde mir im Zusammenhang mit den mediendidaktischen Überlegungen zu Dischba die …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://digitale-schulbank.de/die-digitale-schulbank-beim-tag-der-medienkompetenz-am-7-11-2013-in-hannover/