September 2018 archive

Zum Herbstanfang „Erde und Gradnetz“

Google Earth als dynamisches Modell nutzen Um in Google Earth  grundlegende Eigenschaften der Erde zu veranschaulichen, ist der folgende Layer (kmz und -kml-Datei) konzipiert. Durch die Markierung der wichtigen Breitenkreise (Äquator, Wendekreise, Polarkreise und Pole) sowie dem Nullmeridian plus Datumsgrenze ist eine Grundgliederung visualisiert. Mit dem 10. Längengrad durch Hamburg liegt eine allgemeine Orientierungsmarke für …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://digitale-schulbank.de/zum-herbstanfang-erde-und-gradnetz/

Schulmedientag Göttingen 2018

Google Earth Pro Raumbewusstsein im digitalen Milieu – kostenlos im Netz herunterladbar –   Sie werden staunen, was  diese digitale Bildungsumgebung alles bietet! Exemplarisch werden praxisnah fachspezifische Perspektiven für schulische „Bildung in der digitalen Welt“ (KMK-Strategie 2016) auf der Basis von Google Earth Pro (GEP) vorgestellt. Modelle wie GEP, die globale „Abbilder“ der Erdoberfläche mit …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://digitale-schulbank.de/schulmedientag-goettingen-2018/

19. Niedersächsischer Schulgeographentag

„Arbeitsplatz Erde: Digitalisierung?!“ Arbeitskreis 1 (Ulrich Gutenberg),    zum VDSG aktuell 13.09.2018 Google Earth- Raumbewusstsein im digitalen Milieu (Medium Digital) Google Earth – Raumbewusstsein im digitalen Milieu (Medium Digital) Die vier Varianten der virtuellen Erde „Google Earth“ (GE) werden didaktisch und praxisnah eingeordnet. Mit dem didaktischen Ansatz, im„Medium Digital“ Bewusstsein zu entwickeln, werden Chancen der Raumwahrnehmung …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://digitale-schulbank.de/19-niedersaechsischer-schulgeographentag/