Lawinen und Muren

Bildausschnitt von Google Earth Pro (Bilderstellung mit Werkzeug „Bild speichern“ im Programm erstellt)

Lawinenkatastrophe in Galtür im Paznaun (Österreich) 1999

Die folgenschwere Lawinenkatastrophe im Februar 1999 durch eine auf 2700m Höhe abgegangenen Staublawine in den etwa 1300m tiefergelegen Wintersportort Galtür hinein ist ein sehr tragisches Beispiel für diese Naturgewalt. (alle Links aus Wikipedia, 13.03.21)

In den folgenden Jahren wurde durch unterschiedliche Maßnahmen und gewaltigen Aufwendungen der Ort gesichert. Die exponierte Tallage des Orts unterhalb eines steilen Bergmassivs verdeutlicht in ausgewählten Perspektiven und Markierungen in Google Earth (KMZ-Datei), welche Gefahren in den Alpentälern durch Lawinen drohen und wie man sich davor zu schützen versucht.

Didaktischer Hinweis

In den Jahrgängen 5/6 kann diese Sammlung an typischen Merkmalen von Lawinenschutz und gefährdenden Eingriffe des Menschen in den Naturraum zur Veranschaulichung dienen. Die Lerngruppen können aber bei zur Verfügung stehender Technik selber in Google Earth Merkmale herausarbeiten. Dazu sollte ein Informationstext bereitgestellt werden. Im Buch Terra Erdkunde 1 (Gymnasium), Niedersachsen ist z.B. ein entsprechendes Kapitel vorhanden.

Murenabgang im Dorf See im Paznaun, Österreich 2015

Etwa 30km von Galtür entfernt talabwärts liegt der Ort See. Dort ereignete sich sich ein Murenabgang, resultierenden aus eine Starkregenlage über dem oberhalb liegenden Wassereinzugsgebiet von fast 9 km². Die Schutzmauer im engen Talausgang wurde überflutet und z.T. zerstört. Die Schlammlawine überflutet in weiten Teilen das kleine Dorf. Auf dem Schwemmkegel des Schallerbachs erbaut, ergoss sich die Mure weitgefächert. Ein YouTube-Video der Feuerwehr zeigt dies eindrucksvoll.

Didaktischer Hinweis

Auch hier können den Jahrgängen 5/6 eindrucksvoll naturräumliche Merkmale veranschaulicht werden. Durch die Herausarbeitung verschiedener Merkmale im Naturraum wie Schwemmkegel, Wassereinzugsgebiet oder Bachverläufe aber auch menschliche Eingriffe durch Wintersportanlagen (Lifte und Pisten) können die Kinder motiviert werden, ebenfalls aktiv in Google Earth zu arbeiten.

Dateien zum Herunterladen: Lawinen – und Murenkatastrophen (KML-Datei) ( KMZ-Datei)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://digitale-schulbank.de/lawinen-und-mure/